Dez11

Advent bei den Kinzigfröschen

Kategorie // Aktuelles

Advent bei den Kinzigfröschen
Auch in diesem Jahr erleben die Kinder, Erzieher und Eltern wieder eine fröhliche Adventszeit im Kindergarten der Kinzigfrösche. Im Morgenkreis werden weihnachtliche Lieder gesungen und gespannt verfolgt wie jeden Tag ein anderes Kind ein Päckchen des Adventskalenders öffnen darf. Der Nikolaus hatte die Kinder auch nicht vergessen und jedem eine Kleinigkeit vorbei gebracht. Fleißig wird gebastelt und die Fenster des kleinen Kindergartens in der Philippsruher Allee wurden schon liebevoll dekoriert. Außerdem freuen sich alle Frösche auf die Weihnachtsbäckerei, in die der Kindergarten Mitte Dezember verwandelt wird und einen ganzen Vormittag miteinander Plätzchen gebacken werden. 
Zu einer besonderen Adventsaktion wurden die Kinzigfrösche vom Förderverein des Olof-Palme-Hauses eingeladen. Der Veranstalter, Igor Mulas, hatte sich ein tolles Programm für die Kinder überlegt. Zuerst wurde gemeinsam gebastelt. In fröhlicher Runde entstanden bunte Sterne, Kugeln und andere Anhänger. Musikalisch begleitet wurden die fleißigen Werkler vom Akkordeon Orchester Hanau. In der großen Eingangshalle des Olof-Palme-Hauses durften anschließend die Kinder den Tannenbaum mit ihrem selbstgestalteten Weihnachtsschmuck behängen. Als Highlight kam im Anschluss sogar der Nikolaus zu den Kindern und verteilte Geschenke. Zum Abschluss durften sich Eltern und Kinder noch mit herrlich duftenden Waffeln und gegrillten Würstchen stärken. Vielen Dank an den Förderverein für diesen schönen Nachmittag!
Besondere Mühe hatten sich Kinder und Erzieher beim Einstudieren des Theaterstücks für die diesjährige Weihnachtsfeier gegeben. Viele Tage wurde geprobt und den immer gespannter werdenden Familien zuhause nichts verraten. Eltern, Großeltern und Geschwister wurden an dem Nachmittag aufgeregt im Gruppenraum erwartet. Zu Beginn stimmten sich alle beim Singen der weihnachtlichen Lieder auf eine schöne gemeinsame Feier ein. Dann wurde die berührende „Geschichte vom kleinen Tannenbaum“ auf der Bühne vor selbstgestalteter Kulisse und staunenden Zuschauern aufgeführt. Die Mühe hatte sich gelohnt und die kleinen Schauspieler wurden mit einem tosenden Applaus belohnt. Gesellig saßen im Anschluss alle beisammen mit Lebkuchen, Plätzchen und Weihnachtspunsch. An den schönen Nachmittag werden sich die Kinzigfrösche und ihre Familien bestimmt noch lange erinnern. Herzlichen Dank an unsere Erzieher und Praktikanten, die sich unentwegt so fürsorglich und liebevoll um unsere Kinder kümmern, ihnen mit viel Spaß und Ausdauer eine ganze Menge beibringen und so Tag für Tag positiv zur Entwicklung unserer Kinder beigetragen.

Aktuelles

Termine