Mär01

Immer Mittwochs - Musikalische Früherziehung

Kategorie // Aktuelles, Termine

Immer Mittwochs - Musikalische Früherziehung
Thorsten D. Pötsch (1965) ist verheiratet, hat 3 Kinder, ist freischaffender Künstler, Musiker, Lehrkraft für Musikalische Früherziehung und Schlagzeug, sowie den Nikolaus.
Seit 2002 ist er einmal in der Woche bei den Kinzigfröschen zur musischen Verstärkung tätig!
Thorsten selbst sagt:" Das Erleben von Musik, angeregt durch Klänge und Rhythmus, ist für mich ein wahres Abenteuer."

Als aktiver Musiker in verschiedenen Ensembles gestaltet er seinen Unterricht dahingehend sehr praxisorientiert. Das Elementare in der Musik steht im Vordergrund.
In seiner Arbeit mit den Kindern im Bereich der musischen Früherziehung fließen diese „elementaren“ Erfahrungen stetig mit in den Unterricht hinein.
Mit viel Fantasiereisen „beflügelt“ lässt sich die Welt der Klänge und Geräusche, die Welt der Farben und der Bewegung auf freudige Art erleben und begreifen.
Musik bereitet Freude und genau dieses möchte er gerne unseren Kindern vermitteln. Die Vielfältigkeit und Leichtigkeit der Muse. 
Die Kinder wahrzunehmen wie sie sind: 
"Kinder sind sich Selbstbildende Wesen und dieses ist wesentlich für meine Zeit mit Ihren Kindern. Das bedeutet für mich Impulse zu geben, mit dem das individuelle Lernfenster für jeden Einzelnen bedient werden kann." 
Aus seinem Koffer packt er eine für die Kinder gewohnte Umgebung aus, mit vielen percussiven Instrumentarien, Malsachen, Geschichten und manchen geheimnisvollen Instrumenten.
Zwang oder Vorgefertigtes gibt es nicht. 
Die Kinder sind immer ein aktiver Teil des musischen Prozesses...

Aktuelles

Termine